Mehrwerte schaffen

IT/C-Projekte | Interim-Management | M&A-Vorhaben

Mehr erfahren >>

Optimale Verbindungen ...

... zwischen strategischen Anforderungen und operativen Lösungen - das ist für uns der Leitgedanke umsetzungsorientierter Beratung.

IT-Strategie | IT-Organisation | IT-Projekte | Interim-Management | IT M&A-Vorhaben

logo_xl

Als kompetenter, auch international erfahrener Partner bieten wir Ihnen eine umsetzungs- und lösungsorientierte Beratung für Ihr IT-Vorhaben. Erfahren Sie mehr über unsere erfolgreich umgesetzten Projekte …

Portfolio

Zukunftsfähige IT-Organisation

Ein modernes Anforderungsmanagement mit regional und international verteilten Shared Services für Entwicklung, Applikationsmanagement und Betrieb braucht funktionierende, marktfähige Strukturen. Mit transparenten Service-Levels und "Pay-as-you-earn"-Kostenmodellen.

Fachkompetente Prozessberatung

Komplexe Geschäftsprozesse sind heute unternehmens- und technologie-übergreifend, binden interne und externe Partner ein und nutzen konsequent die Möglichkeiten stationärer und mobiler Apps und Systeme. Besser also, Sie arbeiten bei der Einführung gleich mit kompetenten Experten zusammen.

Erfolgreiches Interim-/ Krisenmanagement

Für das Interim-Management von IT-Vorhaben im ERP-, eBusiness- oder Mobile-Enterprise-Umfeld bieten wir Ihnen Branchenkenntnis, technisches und unternehmerisches Know-how sowie über drei Jahrzehnte an internationaler Erfahrung aus einer Vielzahl von Konzern- und Mittelstandsprojekten.

Ganzheitliches Qualitäts- und Risikomanagement

„Qualität" und „Risiken" in IT-Projekten sind keine interpretierbaren Begriffe und schon gar kein „Overhead". Sie lassen sich klar messen, bewerten und steuern - anhand der Vollständigkeit, der Robustheit, der Fehlerkurve, der Erfolgsauswirkungen und der Eintrittswahrscheinlichkeit.

Wegweisende IT-Strategie und -Technologie

Die Anforderungen an eine moderne Unternehmensführung wachsen mit rasanter Geschwindigkeit. Nur wer seine strategischen Geschäftsziele im Auge behält und die operativen Vorhaben daraus präzise ableitet und steuert, sieht den Weg zum Erfolg klar vor sich.

Zielführendes Programm-/ Projektmanagement

IT-gestützte Wertschöpfungsketten stellen heute weithin den entscheidenden Produktionsfaktor dar. Aber etwa jedes zweite IT-Einführungsvorhaben scheitert – am Budget, am Zeitplan, am Leistungsumfang, an der Qualität. Erfolgreiche IT-Projekte brauchen deshalb eine konsequente Führung und ein klares Vorgehen.

Geschäftsführung

 

r_hackenberg

Rainer
Hackenberg

Dipl.-Ing.

Der Diplom-Ingenieur Rainer A. Hackenberg ist seit 2007 geschäftsführender Gesellschafter bei der S.A.T. concepts. Er ist verantwortlich für die Geschäftsentwicklung und die Durchführung der technologieorientierten Beratungs-projekte und Transaktionen.

Rainer Hackenberg blickt auf über 35 Jahre internationaler Management- und Beratungserfahrung in der Informationstechnologie zurück. Dabei war er Gründer, Gesellschafter, Geschäftsführer, CIO oder Projektleiter in verschiedenen nationalen oder internationalen IT-Unternehmen. Wichtige Stationen waren der Aufbau der Hackenberg und Partner Gruppe und der Verkauf des Unternehmens an Renaissance Worldwide (Baltimore), die Tätigkeit als Sales- und Marketing-Vorstand bei der Meridea Oy in Helsinki, die CIO-Position bei der KGAL-Gruppe in Grünwald sowie verschiedene Geschäftsführungs-, Beirats-, Vorstands- und Interim-Mandate bei IT-Unternehmen im In- und Ausland.

Im Rahmen seiner Beratungstätigkeit hat Rainer Hackenberg eine Reihe globaler Systemeinführungen oder Carve-Outs für Unternehmen wie die Deutsche Bank, Siemens, Deutsche Telekom, Oracle, General Motors, Getronics, Cargill, Hellanor u. a. erfolgreich verantwortet. Er besitzt umfassende Branchenkenntnisse in den Bereichen Informationstechnologie, Banking/Leasing, Automotive, Versicherungen, Handel, Sozialwirtschaft, Öffentliche Auftraggeber sowie internationale Konzerne.

m_majewski

Michael
Majewski

M.Sc.

Der Master of Science Michael Majewski ist seit 2019 bei der S.A.T. concepts und wurde 2020 geschäftsführender Gesellschafter. Er ist als Interim-Manager oder Senior-Berater verantwortlich für die Durchführung der technologieorientierten Beratungsprojekte und IT-Programme.

Michael Majewski blickt auf über 20 Jahre Erfahrung in internationalen und leitenden Positionen der Informationstechnologie zurück. Nach seinem Berufseinstieg bei der Siemens AG wechselte er zu einem Private Equity Investor, bei dem er als Direktor der IT-Taskforce das Beteiligungsgeschäft betreute. Hierzu gehörte insbesondere auch die Begleitung von Due-Diligence-Prozessen und die Leitung von Carve-Out-Projekten.

In seiner nächsten Station war Michael Majewski als CIO und Executive Officer verantwortlich für die strategische Neuausrichtung der IT eines internationalen Automobilzulieferers sowie die Führung des IT-Teams und die Steuerung des laufenden Betriebs. 2016 wechselte er in die Beratungsbranche und leitete bei einem Münchener Beratungsunternehmen als Senior-Berater die Business Unit „Transition & Transformation“ und baute dort den Bereich Public und NGO auf. Hier leitete Herr Majewski als Projekt- oder Programmleiter eine Reihe anspruchsvoller Einführungsvorhaben für große sozialwirtschaftliche Organisationen.

Er besitzt einen Master in Wirtschaftsinformatik und verfügt über alle wichtigen Zertifizierungen wie z. B.: Prince2, MSP, Cobit, ITIL, Scrum.

In seiner Laufbahn hat Michael Majewski eine Vielzahl von IT-Carve-Outs, ERP-Migrationen, Infrastruktur-Projekten und Interim-Mandaten erfolgreich durchgeführt. Er besitzt umfassende Branchenkenntnisse in den Bereichen Informationstechnologie, Automotive, Öffentliche Auftraggeber, Kirche und Wohlfahrt sowie internationale Konzerne.

logo_xl

Erfolgreiche IT-Projekte brauchen einen klaren Auftrag, eine konsequente Führung und ein transparentes Vorgehen

Letzte Projekte